"Ich gebe das Gute weiter. Von Generation zu Generation."

Lea Wagner, Bäcker- und Konditormeisterin

Das JuniorDepot von VermögenPlus

Die verantwortungsbewusste Fondsvermögensverwaltung

Sorgen Sie für die Zukunft Ihrer Kinder vor und geben Sie ihnen ein verantwortungsbewusstes Denken mit auf den Weg. So wie auch traditionelles Handwerk von Generation zu Generation weitervererbt wird. Was früher das Sparbuch war, ist heute das Juniordepot.1 Ob Sie sich dabei für eine Einmalanlage oder einen monatlichen Sparplan entscheiden – beides geht jetzt auch mit einem nachhaltig ausgeprägten Portfolio. Für ein besseres Morgen.

Jetzt Termin vereinbaren

Anlagerezept mit ausgewählten Zutaten: das JuniorDepot

Union Investment: VermögenPlus JuniorDepot

Sparplan oder Einmalanlage

Union Investment: VermögenPlus JuniorDepot

Attraktive Renditechancen für Ihre Kinder

Union Investment: VermögenPlus JuniorDepot

Steuerliche Vorteile für Sie als Erziehungsberechtigte

VermögenPlus

Risiken in Bezug auf die Fondsvermögensverwaltung

  • Der Vermögensverwalter kann nach eigenem Ermessen Anlageentscheidungen für Ihr Investment treffen. Obwohl der Verwalter dazu verpflichtet ist, gemäß den vereinbarten Anlagerichtlinien und zu Ihrem Vorteil zu handeln, kann er Fehlentscheidungen treffen.
  • Es besteht das Risiko, dass der Vermögensverwalter den von Ihnen erteilten Auftrag nicht ordnungsgemäß erfüllt, insbesondere, dass er die Anlagestrategie nicht wie vereinbart umsetzt.
  • Der Wert Ihrer Geldanlage kann fallen oder steigen und es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Das damit verbundene Risiko ist auf die angelegte Summe beschränkt.
  • Bei nachhaltigen Strategien: Ihre individuelle Nachhaltigkeits- und Ethikvorstellung kann von der Anlagepolitik abweichen.

Risiken der eingesetzten Fonds

  • Marktbedingte Kurs- und Ertragsschwankungen sowie Bonitätsrisiko einzelner Emittenten/Vertragspartner
  • Wechselkursschwankungen
  • Erhöhte Kursschwankungen und Verlust-/Ausfallrisiken bei Anlagen in Schwellen- beziehungsweise Entwicklungsländern
  • Erhöhte Kursschwankungen und Ausfallpotenziale bei hochverzinslichen Wertpapieren
  • Risiken bei der Investition in Zielfonds (zum Beispiel eingeschränkte Handelbarkeit)
  • Aufgrund des Einsatzes von Finanzinstrumenten und/oder bestimmten Techniken kann sich ein eingesetzter Fonds marktgegenläufig verhalten
  • Erhöhte Kursschwankungen aufgrund der Zusammensetzung der Fonds
  • Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungen: Allgemeine Informationen zu den Strategien für den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken sowie eine Erklärung zu den wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren können Sie hier einsehen.

Wichtige Hinweise

Allein maßgebliche Rechtsgrundlage für die Vermögensverwaltung in VermögenPlus ist die Rahmenvereinbarung VermögenPlus der Bremische Volksbank eG, die Sie jederzeit kostenlos in deutscher Sprache auf der Website der Bremische Volksbank eG einsehen können. Dieser können Sie auch dienstleistungsspezifische Informationen entnehmen. Die Eröffnung eines UnionDepots ist erforderlich. Rechtsgrundlage für UnionDepot sind die jeweils aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Zusatzvereinbarungen und Sonderbedingungen der Union Investment Service Bank AG, die Sie kostenlos in deutscher Sprache beim Kundenservice der Union Investment Service Bank AG erhalten. Diese Information stellt weder eine Handlungsempfehlung noch eine Anlageberatung durch die Bremische Volksbank eG dar. Stand aller Informationen, Darstellungen und Erläuterungen: 2. April 2024, soweit nicht anders angegeben.

Wie können wir Ihnen helfen?

Suche

Kontaktieren Sie uns